Nach der Neuwahl (v. l.): Bodo Pahns, Hans-Hennig Kühle, Holger Renner und Dirk Scheunemann.

Groß Vahlberger Sänger vergeben Friedrich-Wilhelm-Ernst-Gedächtnisplakette

Es war in diesem Jahr ein anderer Ort für die Jahressitzung des 151 Jahre alten Männergesangvereins (MGV). Nicht wie gewohnt im Sportheim, sondern im örtlichen Schützenhaus fand die Sitzung statt. Im Mittelpunkt stand der Jahresbericht, den Schriftführer Dirk Scheunemann vortrug. Weiter gaben verschiedene Funktionäre ihre Berichte mit dem Zahlenwerk ab.

Mit Spannung erwarteten die Versammelten zu Beginn die Bekanntgabe vom Vorsitzenden Bodo Pahns, wer in diesem Jahr die Friedrich-Wilhelm-Ernst-Gedächtnisplakette bekommt. Diese wird  jährlich an verdiente Mitglieder vergeben. In diesem Jahr nahm Michael Haase diese Auszeichnung entgegen. 

In seinem Jahresbericht 2016 listete Scheunemann auf, dass der Chor derzeit 20 Sänger hat, die 40 Übungsabende absolvierten. Durchschnittlich  nahmen 14 Sänger teil, 42 verschiedene Lieder wurden gesungen oder geübt. „Der Chor hatte 18 Auftritte, die vom Ständchen bis zum Chorkonzert gefächert waren“, betonte Scheunemann. 

Chorleiter ist  Eberhard Christ, der sich sehr um die Sänger bemüht. Auch das Frühlingssingen im Sportheim mit den geladenen Vereinen und Chören erwähnte Scheunemann  besonders. Dank galt den vielen Helfern, ohne die es das Frühlingssingen nicht geben würde. „Auch beim Volksfest im Dorf war der MGV aktiv dabei“, lobte er.

Mit dem Bus reiste der MGV nach Celle, wo ein Landgestüt besichtigt wurde. Auch wurde auf dieser Tour eine  Orchideenzucht besichtigt. Nach der Rückkehr nach Groß Vahlberg fand der  Abschlusss im Sportheim statt, zu dem  Marlies und Robert Renneberg ein Fass Bier spendierten. 

Am  Volkstrauertag sang der MGV in der Kirche „Die Ehre Gottes“. Weiter listete Dirk Scheunemann das Jahresabschlussessen des Vereins und den Auftritt des MGV auf dem Weihnachtsmarkt in Wolfenbüttel auf. 19 Sänger unterhielten dort die Zuhörer mit ihren Liedern. 

Der neue Vorstand setzt  aus dem ersten Vorsitzenden  Bodo Pahns, dessen Stellvertreter Holger Renner, Kassenführer Dirk Scheunemann, kommissarischer Schriftführer Dirk Scheunemann und Notenwart Hans-Henning Kühle, zusammen. 


ANZEIGE