Englischsprachiges Theater an der Großen Schule

Wolfenbüttel. Es hat bereits lange Tradition. Zweimal im Jahr kommt die Theatergruppe „White Horse Theatre“ in die Große Schule, um ihre englischsprachigen Stücke den Schülern zu präsentieren. Am Donnerstag waren sie wieder zu Gast. Für die fünften und sechsten Klassen wurde das Fantasystück „The Dark Lord and the White Witch“ aufgeführt. Hier ging es um Mut und die Frage: „Wem kann ich vertrauen?“. Im zweiten Stück „Move to Junk“ wurde für die siebten und achten Klassen die Themen Klassengemeinschaft, Rollenerwartung und Cybermobbing thematisiert. Nach der Vorstellung hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich mit den Darstellern auszutauschen. Im Bild: Die Theatergruppe bei ihrem zweiten Stück.


ANZEIGE