Die „Mobilen Welten“ ziehen jedes Jahr viele Interessenten an.

Seien Sie dabei: Buspulling, Mobile Welten, Einweihungen und Shoppen

Am kommenden Wochenende ist wieder mal viel los in Wolfenbüttel: Einwohner und Gäste können sich auf ein spannendes Buspulling, auf die beliebten „Mobilen Welten“ und auf einen verkaufsoffenen Sonntag freuen.

Starke Seilschaften: Damit geht am Sonnabend ab 15 Uhr alles los. Und wer hat’s erfunden? Die Wolfenbütteler! Seien Sie dabei, wenn starke Männer und Frauen einen 16-Tonnen-Reisebus ziehen und um den Titel „Deutscher Meister“ kämpfen. Ein fröhliches „Fun-Ziehen“ rundet dieses originelle Sportevent ab, welches mittlerweile in ganz Deutschland und Europa bekannt ist. Pünktlich zum 15. Geburtstag wurde das Buspulling-Format ein wenig überarbeitet. Die ehemalige Sonntagsveranstaltung, die am Tage stattfand, wird 2017 auf den Sonnabend gezogen. Zum neuen Format des Buspullings „Samstag Nachmittag“ wird es einen Backstagebereich für die Teams geben, aus dem das ein oder andere Interview live auf einer Großbildleinwand übertragen wird. Lernen Sie so alle Teammitglieder hautnah kennen und fiebern Sie gerne mit. 

16 Teams werden am Fun-Wettbewerb teilnehmen sowie sechs Teams (plus die ersten vier vom Fun-Wettbewerb) bei den Masters. Anmeldungen sind noch möglich!

Rugby Welfen Braunschweig aus Braunschweig; Freiwillige Feuerwehr Salzgitter-Bad; Go Go Horses vom Reitsportverein Wolfenbüttel e.V.; Six Men Army aus Wolfenbüttel; Wolters-Fanshop-Team aus Braunschweig; Easy Fitness aus Wolfenbüttel; Ortsfeuerwehr Braunschweig mit zwei Teams; Fitness-Star aus Vermold; Rilano Angels vom Rilano 24/7 Hotel Wolfenbüttel; New Impuls – „Die Fitness Grazien“ vom New Impuls Fitness aus Wolfenbüttel; Schmidt-Team von Der Schmidt; BMA Panzerknacker aus Wolfenbüttel; Wolfenbütteler Feuerpatschen von der Freiwilligen Feuerwehr Wolfenbüttel und Fantastic 4+2 sponsored by Body Society aus Denkte.

Die Almdudler aus Halle; Fitness-Star aus Vermold; Strong Boys vom Schachtbau Nordhausen; Six Men Army sowie 1. TC Küstenjungs mit zwei Teams aus Eversmeer (holten bei Zieh die Lok 2016 in Norden Platz 2!).

Feiern Sie dann am späteren Abend mit den Teilnehmern. Ganz neu wird es 2017 eine Meisterschaftsfeier geben und vor der Bühne, auf dem Stadtmarkt, darf zu guter Musik selbstverständlich getanzt werden. Dabei heizt die Band K’LYDOSCOPE dem Publikum ordentlich ein. K’LYDOSCOPE ist eine vierköpfige Rockband aus Schwetzingen, die sich in den vergangenen Jahren rund um das Rhein-Neckar-Delta einen Namen als Top-Coverband gemacht hat.

Die Mobilen Welten bieten am Sonntag viele Möglichkeiten zum Stöbern, Shoppen und Staunen. Von Mercedes-Benz über VW, Audi, Seat, Jaguar und Land Rover bis hin zu BMW, Ford, Opel, Nissan, Skoda, Mazda, Hyundai, Renault, Dacia, Toyota sowie Alfa Romeo und Fiat sind alle großen Marken dabei. Ab 11 Uhr beraten die renommierten Autohäuser zu den neuesten Trends und Entwicklungen auf dem Automarkt. Eine Segway- und E-Bike-Präsentationsfläche sowie eine BMX-Show runden das Programm ab. 

Um 11 Uhr werden ebenfalls die neu entstandenen Parkplätze, die Brunnenanlagen und der Biergarten des Bayrischen Hofs offiziell eingeweiht. Die Eröffnungsfeier mit tollen kulinarischen Angeboten und gutem Musikprogramm mit Brass2Go darf man nicht verpassen. 

Von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte der Innenstadt geöffnet. Auch die Gewerbegebiete „Am Rehmanger“ und „Schweigerstraße“ sowie der Möbelhof Adersheim haben geöffnet und laden zum entspannten „Sonntags-Shopping“ ein.


ANZEIGE