Drei Tage Hochstimmung in Hornburg – Neue Majestäten proklamiert

Hornburg. Mit der Proklamation der neuen Majestäten am Sonntag klang das Volks- und Schützenfest in Hornburg würdig aus.

Bereits am frühen Morgen war der Spielmannszug der Schützenbrüderschaft in der Innenstadt unterwegs, um die Bevölkerung mit klingendem Spiel zu wecken.

 

Nach dem Gottesdienst in der Marienkirche zu Hornburg setzte sich der kleine Festumzug in Bewegung, um die Majestäten des Jahres 2016 und die Damen und Herren des Ortsrates vom Rathaus abzuholen. Ein üppiges Frühstück und reichlich Getränke standen im Saal der Iberg-Gaststätte bereit. Vorsitzender Frank Pape konnte auch viele Ehrengäste begrüßen. In diesem Rahmen wurden auch der Ratspokal und der Ortsvereinspokal vergeben.

Höhepunkt und Abschluss des Volks- und Schützenfestes aber war die Proklamation der Majestäten 2017.  

Majestäten 2017 sind: Großer König: Henning Meyer, Kleiner König: Dennis Meyer, Große Königin: Laureen Bodemann, Kleine Königin: Steffi Klinge, Hirschkönig: Peter Illner, Jugendkönigin: Merle Stegemann, Schülerkönigin: Lilly Dellert, Volkskönigin: Yvonne Frackowiak, Bogenpokal: Andrea Nischan. Den Spielmannszugpokal für Jugend erhielt Alicia Perschke und den Pokal für Schüler Lilly Dellert. Der Ratspokal ging an den Ratsherren Bernd Reiner. Den Ortsvereinspokal sicherten sich die „Wilden Küken“. 


ANZEIGE