Die Initiatorinnen Kerstin Weber (links) und Doreen Mildner (rechts) sowie Corinna Düe vom Citymanagement freuen sich darauf, die Besucher beim fünften Rosenfest zu begrüßen.

Rosenfest lädt zum Besuch

Am Sonnabend, 5. August, 10 bis 16 Uhr, wird von den Einzelhändlern im Viertel Okerstraße – Lange Herzogstraße wieder das Rosenfest ausgerichtet. Die beteiligten Geschäftsleute haben wieder allerhand Aktionen rund um die Königin der Blumen vorbereitet.

Das Kernteam der Organisation stellen Doreen Mildner von „Blütenzauber“ und Kerstin Weber von der Löwenapotheke dar. Auch das City- und Veranstaltungsmanagement der Stadt unterstützte bei den Vorbereitungen.

Neben dem Verkauf von außergewöhnlichen Rosen werden auch Produkte aus der edlen Blume rund um Schönheit, Duft, Geschmack, Schmuck und Dekoration verkauft. Für das leibliche Wohl gibt es zum Beispiel Rosengebäck, Rosenmuffins, Roseneis, Rosensekt oder Rosenpoffertjes. Wer mag, kann auch einen eigenen Rosenkranz unter fachmännischer Anleitung erstellen, Märchenfiguren filzen oder Schiefer bearbeiten.

Für die musikalische Stimmung beim Fest sorgt von 12 bis 15 Uhr Thorsten Drewes mit seiner Tanz- und Showband. Um 11 Uhr spielen Drums Alive (Kneipp-Verein) und um 12 Uhr ist zudem ein Auftritt der Cheerleader des MTV Wolfenbüttel geplant.


ANZEIGE