Marcel Bargholz (rechts) mit seinem Team kurz vor dem Start zum Halbmarathon. Alle waren voller Vorfreude auf das Rennen.

32. Stadtlauf am vergangenen Sonntag

Am vergangenen Sonntag fand zum 32. Mal der Stadtlauf des MTV Wolfenbüttel statt.

Zum ersten Mal engagierte sich der „Möbelhof Adersheim“ als Sponsor und war Namensgeber des Halbmarathons. Mit neun Sportlern in zwei Teams und einem Einzelstarter nahm der Möbelhof an dieser halben Marathondistanz teil. 

Team 1 startete mit Geschäftsführer Marcel Bargholz, Marvin Mitschka und Viktoria Franz. Unterstützt wurden sie von Nicole Ahrendt von DRK-
Solferino). Dem Team 2 gehörten Katja Krella, Dr. Andreas Krisp, Janina Krisp und Michael Pust an. Dr. Mathias Krisp ging den Halbmarathon als Einzelstarter an.

Neben dem gesundheitlichen Aspekt stünden vor allem der Spaß und die gegenseitige Unterstützung, also der Teamgeist, im Vordergrund, so Marcel Bargholz. Viele Kollegen und Freunde standen deshalb entlang der Strecke zum Anfeuern bereit und unterstützten ihre Läufer nicht nur beim Absolvieren der Laufstrecke.

Am Ende erreichten alle Teammitglieder das Ziel des Halbmarathons und waren sich einig, dass dieser Start beim Wolfenbütteler Stadtlauf nicht der Letze war.


ANZEIGE