Der Kinder- und Jugendchor der evangelisch-lutherischen Christuskirche Weddel während einer Probe.

Musicalaufführung „Martin Luther“ in Weddel

Die evangelisch-lutherische Christuskirchengemeinde Weddel kann in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen, die für sie von Bedeutung sind, feiern: den Thesenanschlag zur Reformation vor 500 Jahren sowie das 40. Jubiläum des Kinder- und Jugendchores der Christuskirche Weddel.

Der Chor begeht sein Jubiläum mit zwei Aufführungen des Musicals „Martin Luther“ des Braunschweiger Domkantors Gerd-Peter Münden. Die Aufführungen sind am Sonntag, 22. Oktober, und Montag, 23. Oktober, jeweils um 17 Uhr in der Christuskirche Weddel. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Insgesamt kann der Kinder- und Jugendchor, der 1977 zunächst als Projekt einer Studentin gegründet worden war, seit der Leitung von Petra Diepenthal-Fuder auf 13 große Bühnenaufführungen zurückblicken.

Im aktuellen Musical wird die Person und das Leben Martin Luthers mitsamt seinen theologischen Kerngedanken anschaulich nahegebracht. Und was liegt näher, als beide Jubiläen zusammen zu begehen, da doch die Reformation selber für ihre Bildungsoffensive Schulchöre eingesetzt hat, um den Zeitgenossen das neue evangelische Liedgut beizubringen. Stilistische Anklänge an die Musik der Renaissance versetzen den Besucher der Musical-Aufführung auch klanglich in die Zeit Martin Luthers zurück.


ANZEIGE