Vorweihnachtliche Überraschung bei der FFW Groß Denkt

Groß Denkte. Im Rahmen ihres Schnupperdienstes am vergangenen Dienstag besuchte der Gemeindebrandmeister Hans-Friedrich Thiemann die jüngsten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Groß Denkte. Er hatte, zur Freude der Kinder, die neuen Malbücher des Kreisfeuerwehrverbands Wolfenbüttel im Gepäck, die sie freudig entgegennahmen. Jährlich sterben in der Bundesrepublik 200 Kinder an den Folgen eines Brandes. Dieses Malbuch soll ergänzend zur Brandschutzerziehung in den Kindergärten, Grundschulen und Kinderfeuerwehren eingesetzt werden. Es soll die Kinder im Umgang mit Feuer und seinen Auswirkungen sensibilisieren. Ermöglicht wurde das Malbuch von 66 Sponsoren aus dem Landkreis Wolfenbüttel. Der nächste Schnupperdienst findet am Dienstag, 12. Dezember, von 17 bis 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus, Leipziger Straße 99, statt. Hierzu sind alle interessierten Kinder aus Groß Denkte und den umliegenden Orten im Alter von sechs bis zehn Jahren herzlich willkommen.


ANZEIGE