Die Kinder der Jugendfeuerwehr Hornburg.

Tannenbaumkegeln der Jugendfeuerwehr Hornburg

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Hornburg und ihre Betreuer trafen sich am 16. Dezember zur jährlichen Weihnachtsfeier am Feuerwehrhaus in Hornburg, von wo aus man nach Schladen zum Kegeln fuhr.

Hierbei hatten alle beim bekannten Tannenbaumkegeln, passend zu Weihnachten, eine Menge Spaß. Nach vielen Pumpen und Punkten ging es wieder ins Feuerwehrhaus in Hornburg, wo sich alle an einer frischen Pizza aus dem eigenen Pizzaofen stärken konnten. Nach dem leckeren Essen fanden die Kinder viel Freude an vielen verschiedenen Gesellschaftsspielen. Glücklich waren alle nach dem gemeinsamen Wichteln und einer Überraschung von Angelique Geske und ihrem Opa Karl Heinz Geske. Die beiden haben der Jugendfeuerwehr ein Schild für den Verkauf ihrer Pizza gebastelt. Weiterhin gab es auch ein Dankeschön und nette Worte der Jugendfeuerwehrkameraden Tobias Drevenstedt und Moritz Fredersdorf, die sich für die tolle Zeit in der Jugendfeuerwehr bedankt haben, sich aber auch schon auf die Zeit in der aktiven Wehr freuen. 

Nach der Winterpause stehen auch im neuen Jahr wieder viele Dienste und gemeinsame Unternehmungen auf dem Plan. Die Jugendfeuerwehr Hornburg freut sich jederzeit über Interessierte Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren. Die Ausbildungsdienste finden jeweils montags um 18 Uhr am Feuerwehrhaus statt. 


ANZEIGE