Zum feierlichen Abschluss versammelten sich alle frisch gebackenen Gesellinnen und Gesellen des Abends noch einmal auf der Bühne.

Innungen sprechen ihre Lehrlinge frei

Der erste Schritt auf der Karriereleiter ist getan. In der Aula der Carl-Gotthard-Langhans-Schule (CGLS) erhielten 44 angehende Handwerker der metallhandwerklichen Innungen ihre Gesellenbriefe. Die Kreishandwerkerschaft Süd-Ost-Niedersachsen hatte am Freitagabend zur feierlichen Freisprechung eingeladen.

Kreishandwerksmeister Maik Bartels begrüßte die jungen Geselleninnen und Gesellen, ihre Angehörigen, Freunde und die Prüfungsausschüsse sowie Vertreter der Stadt, der Politik, Wirtschaft und der Kreishandwerkerschaft, darunter MdL Dunja Kreiser, Uwe Schäfer, stv. Landrat, Katrin Rühland, stv. Bürgermeisterin, Rainer Rinne und Frank Stautmeister von der AOK Niedersachsen sowie Jörn Wachs von der ikk classic. Bartels freue sich, dass der Nachwuchs wieder sehr gut abgeliefert habe und am heutigen Abend seine Gesellenbriefe durch die Prüfungsausschüse erhalte, so Bartels, und wünscht diesen für die Zukunft alles Gute.  „Es gibt nicht mehr viele von uns, das merkt man mittlerweile deutlich. Das Handwerk ist gefragt und wir müssen als Ausbildungsbetriebe dafür sorgen, dass vernünftiger und qualifizierter Nachwuchs nachkommt“, appeliierte er an die Ausbildungsbetriebe.  Man müsse sich dieser Verantwortung bewusst sein. 

Das Wort übergab der Kreishandwerksmeister anschließend den jeweiligen Innungen mit ihrem Prüfungsausschuss. Diese nahmen die Freisprechung mit der Überreichung der Gesellenbriefe, begleitet von Glückwünschen und viel Applaus, auf der Bühne vor. 

Dann bat die Innung für Sanitär- Heizungs-, Klima- und Klemptnertechnik noch einmal alle frisch gebackenen Junggesellinnen und Junggesellen des Abend auf die Bühne und spendierte allen eine extra angefertigte Dose mit einem „Gesellentrunk“, mit dem sogleich nach alter Tradition angestoßen wurde. 

Abschließend sprach Oberstudiendirektor Peter Walte noch ein paar Worte und bedankte sich bei der Kreishandwerkerschaft für die Würdigung dieses besonderen Ereignisses für die Gesellen. In geselliger Runde und bei kaltem Buffet konnten diese im Anschluss ihre Freisprechung feiern.

Die  Junggesellinnen/Junggesellen und ihr Ausbildungsbetrieb:

Elektroniker/in im Bereich Energie- und Gebäudetechnik: Christian Ehlers (Sabine Frieß Elektrotechnikermeisterin Wolfenbüttel), Patrick Girlich (Stefan Bauermeister Elektrotechnikermeister Wolfenbüttel), Thomas Götze (MH-Elektrotechnik UG Sickte), Finn Kretschmann Elek-tro-Schrader GmbH Wolfenbüttel), René Magin (Falk & Janke, Inhaber Bernd Janke e. K. Wolfenbüttel), Nabil Samman (Plagemann & Sohn GmbH Schöppenstedt), Kim Analena Schlimmermann (Elektro Wilhelm GmbH Sickte), Leon Tabbert (Plagemann & Sohn GmbH Schöppenstedt), Jan Temme (MH-Elektrotechnik UG Sickte), Daniel-Philipp Ziebarth (Plagemann & Sohn GmbH Schöppenstedt).

Kraftfahrzeugmechatroniker/in: Mohsen Bakhshy Valujerdi (Reinecke + Meyer KG Wolfenbüttel), Jan Diener (Thorsten Wagner Kraftfahrzeugtechnikermeister Wolfenbüttel), Nils Dornstrey (Reinecke + Meyer KG Wolfenbüttel), Cedric-Marcel Hundertmark (ABS Andreas Berthold Achim/Seinstedt), Konstantin Kwoczek (GbR Wolfram Schnell und Christopher Schnell Sickte), Mark Dennis Lange (Block am Ring GmbH + Co KG Wolfenbüttel), Matthis Müller (ABS Andreas Berthold Achim/Seinstedt), Lea Römer (Fahrzeughaus Cremer GmbH Wolfenbüttel), Dominik Salbas (Autohaus Härtel GmbH Wolfenbüttel), Fabian Volkmann (Kraftverkehrsgesellschaft mbH BS Betriebshof Wolfenbüttel  – LKW), Patrick Wiemann (Gerhard Mrozek + Söhne oHG VW- Vertragswerkstatt Schladen.)

Metallbauer/in im Bereich 

Konstruktionstechnik: Sefa Akarsu (Hans-Jürgen Brandes Wolfenbüttel), Jan Bolm (Martin Schneider und Andreas Haferlach GbR Salzgitter), Leo Herdt (Teutloff Technische Akademie g GmbH Salzgitter), Osman Seven (Teutloff Technische Akademie g GmbH Salzgitter).

Geselle aus der Sommerprüfung 2017: Jan-Henrik Bock (Vetterkind Metallbau GmbH Wolfenbüttel). 

Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klemptnertechnik:

Dualer Studiengang: Stefan Eyermann (WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG Salzgitter), Robert Götsch (Götsch GmbH Braunschweig), Marcel Lüdecke (Schwier GmbH Barenburg), Jannik-Silas Schäfer (Gebr. Becker GmbH & Co. KG Höxter), Henrik Waßmuth (Gebr. Becker GmbH & Co. KG Höxter), Bernd Weißgerber (BBS BauService GmbH Hannover), Marvin Zindler (Daume GmbH Duderstadt). 

Ausbildungsberuf: Alexander Diwiwi (Tomkowiak GmbH Heizung-Elektro-Sanitär Wolfenbüttel), David Ehlers (Ulf Klapprott Gas- und Wasserinstallateurmeister Salzgitter), Kenny Ehlers (Plagemann & Sohn GmbH Schöppenstedt), Jonas Gerle (Barth GmbH Salzgitter), Ilyas Halimi (Gerhard König Heizungsbau GmbH Wolfenbüttel), Dennis Künne (Zogel – Der Bad- und HeizungsKönig – GmbH & Co. KG Wolfenbüttel), Darwin Lindemann (Kakstein GmbH Sven Kakstein Nordassel), Marco Magin (Heinz Schildhauer GmbH Wolfenbüttel), Nesir Omar (Ausbildungswerkstatt Braunschweig e. V. Braunschweig), Tim Schneider (Wehr-Paulus GmbH Schöppenstedt), Silas von Salomon (Tomkowiak GmbH Heizung-Elektro-Sanitär Wolfenbüttel). 


ANZEIGE