Am Dienstag nahm Schwimmmeister Frank Weidemann noch Ausbesserungsarbeiten vor.

In Schöppenstedt startet die Badesaison Pfingstsonnabend

Alles erstrahlt in neuem Glanz, lediglich kleine Verschönerungsarbeiten erfolgen in dieser Woche noch im Schöppenstedter Freibad. „Am kommenden Pfingstsamstag, 19. Mai, wird um 11 Uhr die neue Badesaison im Freibad Schöppenstedt eröffnet“, war vom Fördervereinsvorsitzenden Freibad, Bernd Oelmann, am Dienstag zu hören. „Mit einem Kopfsprung vom Fünf-Meter-Turm durch Bürgermeister Karl-Heinz Mühe wird am Samstag die Saison eingeläutet, wobei am Eröffnungstag der Eintritt frei ist“, fügte er an.

Rückschauend erwähnte Oelmann: „Um das Bad zur Eröffnung fit zu machen, wurden im Rahmen der Helfertage von Ehrenamtlichen die Außenanlagen der parkartigen Grünflache wieder hergerichtet“. Neben Hecken- und Strauchschnitt wurden auch die Umkleideräume wieder für die Badegäste ausgeräumt und vom bewährten Helferteam gereinigt.

Bodenfliesen wurden instandgesetzt und das Kassenhaus erhielt einen neuen attraktiven Anstrich. Auch die dekorativen Blumenarrangements im Außenbereich sind bis zur Saisoneröffnung liebevoll gestaltet. „So fühlen sich die Badegäste gleich im Eingangsbereich herzlich willkommen“, betonte Oelmann voller Überzeugung.

Auch die Bademeister sowie der Kioskbetreiber haben vollen Einsatz gezeigt, um das Bad attraktiv zu gestalten. Im Außenbereich am Kiosk gibt es wieder neue, farbenfrohe Liegen für die Gäste zum Entspannen nach einem ausgiebigen Bad. „Diese wurden vom Förderverein des Freibades Schöppenstedt angeschafft“, erklärte Oelmann.

Mit Solarunterstützung auf der Anlage können mindestens 22 Grad Wassertemperatur im 50-Meter Außenbecken geboten werden. Kinder-Planschbecken, Nichtschwimmerbecken sowie Sprungturm runden das Erholungsangebot ab.

Fußballtore, Tischtennis, Kinderspielplatz, Schach-Spielfeld und Volleyballfeld bieten umfangreiche Abwechslung zusätzlich zum ausgiebigen Baden und zur großzügigen Liegefläche auch im Schatten in einem wunderschönen Park unter hohen Bäumen bei rund 18.000 Quadratmetern ausreichend Platz.

Am Eröffnungstag gibt es ein tolles Rahmenprogramm für die Besucher. Ab 11 Uhr ist der Bad-Kiosk von Mehmed für das leibliche Wohl geöffnet. Zur Eröffnung wird auch gegrillt. Ab 14 Uhr bietet der Förderverein ein großes Kaffee- und Kuchenbüfett an. Gleichzeitig startet die Vorstellung des Wassergymnastikprogramms für die Saison 2018. Von 14.30 bis 16 Uhr gibt es musikalische Unterhaltung mit der Dixi-Fire-Band. Weiter wird von 15.30 bis 16 Uhr ein Schnupperkurs mit einer Yogatrainerin angeboten. Die ehemalige Kiosk Betreiberin Gisela Kraus wird am Eröffnungstag im Kiosk mit dabei sen.

Anmeldungen für Gruppen zum Frühstück und Kaffeenachmittag nimmt der Kioskbetreiber gern entgegen. Für diese Gäste „ohne Badesachen“ ist der Eintritt ins Bad frei. Weitere Veranstaltungstermine im Freibad werden im Lauf der Saison rechtzeitig bekannt gegeben. 

Am Pfingstmontag  ist das Freibad von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Frühschwimmen ist zweimal in der Woche, dienstags und donnerstags. Die Saisonöffnungszeiten sind Dienstag und Donnerstag 7.30 bis 19 Uhr, in den Sommerferien 7.30 bis 20 Uhr, Mittwochs von 14 bis 19 Uhr, in den Sommerferien von 14 bis 20 Uhr. Von Freitag bis Sonntag ist von 11 bis 19 Uhr, in den Sommerferien 10 bis 20 Uhr geöffnet. Montags ist Ruhetag. 


ANZEIGE