Themenwelt "Sport"

Alles auf Anfang! Nach der verheerenden 82:51-Niederlage des Wolfpack und der Abgabe der Tabellenführung an die Göttinger Veilchen am vergangenen Sonntag werden die Uhren in den Play-Offs nun wieder auf null gestellt.

Sambleben. „In Magdeburg fand ein Karate-Lehrgang mit Chief Instructor Hideo Ochi statt, den 350 Karateka aus ganz Norddeutschland und auch aus Polen besuchten“, erzählte Franz Osarko aus Sambleben dem Schaufenster....

Die MTV Herzöge machen sich fit für den Kampf gegen den Abstieg. Gleich zu Beginn treffen die Lessingstädter im ersten Spiel der Play-Downs am kommenden Sonntag um 17 Uhr in der Lindenhalle auf die Itzehoe Eagles. Nach...

Am gestrigen Sonnabend empfing das Wolfpack die Tigers aus Neuss. In einer recht zerfahrenen Partie setzten sich die Wolfenbütteler Körbjägerinnen am Ende mit 66:58 durch. Für das Wolfpack punkteten Alli Gloyd (21) und...

Zu einem Sichtungsturnier der DFB-Stützpunkte (Bereich Südostniedersachsen) traten die Spieler des Stützpunktes Wolfenbüttel/Salzgitter am 19. Februar 2017 in Osterode im Harz an.

23.000 Zuschauer im Eintracht Stadion sahen am vergangenen Montag ein packendes Spitzenspiel gegen den aktuellen Tabellenführer aus Stuttgart. Nach einem katastrophalen Start, ein Rückpass von Ken Reichel landete bei...

Es hat nicht sollen sein. Am letzten Spieltag der ProB-Hauptrunde unterlagen die MTV Herzöge Wolfenbüttel bei Tabellenführer Lok Bernau nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit am Ende deutlich mit 77:94. Somit steht...

Das Derby am gestrigen Samstag konnten die Wolfenbütteler Korbjägerinnen mit 76:54 überlegen für sich entscheiden. Wolfenbüttel startete gut in die Partie. Birgit Piibur und Alysha Womack per Dreier besorgten die...

Am kommenden Samstag ist es wieder soweit. Das Derby zwischen dem Wolfpack Wolfenbüttel und der Eintracht aus Braunschweig steht an. Dazu tritt die Hohn-Truppe wieder einmal die kürzeste Reise zu einem Auswärtsspiel an....

Das war eine Überraschung für die Wolfenbütteler Chilli Peppers. Unerwartet landete das Senior Allgirl Cheer Team bei der Regionalmeisterschaft Nord am Wochenende im höchsten Level auf dem Treppchen und wurden zweite.

ANZEIGE