Frank Heine, Ulrich Ruppelt, Horst Schwieger, Klaus Poggendorf, Nils Neldner (von links) spendeten Wurstdosen und Schmalz für Satu Mare. Rechts daneben die Helfer des Freundeskreises mit Axel Gummert (r.) und Manfred Ammon (2. v. r.).

Fleischer-Innung spendet Wurstdosen für Satu Mare

Seit vielen Jahren zeigt die Fleischer-Innung Wolfenbüttel ihr gutes Herz und unterstützt die Spendenaktion des Wolfenbütteler Freundeskreises Satu Mare mit Wurstdosen- und Schmalzspenden.

Am Montag übergaben Innungs-Obermeister Klaus Poggendorf und seine Meisterkollegen Frank Heine, Niels Neldner, Ulrich Ruppelt und Horst Schwieger Wurstdosen und Schmalz an Axel Gummert und Manfred Ammon vom Freundeskreis. Währenddessen ordneten die fleißigen Helfer des Freundeskreises Satu Mare gespendete Weihnachtspakete, Päckchen, Lebensmittel und Sachen des täglichen Bedarfs für den geplanten Abtransport an. Diese werden gemeinsam mit den Wurstwaren und dem Schmalz am 21. November mit einem LKW der Caritas für den Freundeskreis nach Satu Mare in Rumänien gebracht. In der Partnerstadt Wolfenbüttels werden die Spenden in der Weihnachtszeit viel Freude auslösen. Die Gaben werden von der Caritas entgegengenommen und an bedürftige Menschen in deren Einrichtungen verteilt. Vom Freundeskreis Satu Mare dankte Axel Gummert der Fleischer-Innung Wolfenbüttel, allen großzügigen Spendern und tatkräftigen Helfern.


ANZEIGE