Gemeinsam stellten Mitarbeiter und Partner des Seniorenservicebüros Wolfenbüttel am gestrigen Dienstag den Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr des neuen Jahres vor.

Seniorenservicebüro stellt Veranstaltungskalender für erstes Halbjahr 2017 vor

Mit einer Mischung aus Neuem und Bewährtem wartet der Veranstaltungskalender des Seniorenservicebüros (SSB) Wolfenbüttel im kommenden Jahr auf, den die Mitarbeiter und Partner am gestrigen Dienstag in der Langen Straße vorstellten. Der Kartenvorverkauf startet im Januar.

Los geht es am 29. Januar 2017 um 11 Uhr mit dem beliebten Frühstückskino und einer Fortsetzung. Zu sehen ist der zweite Teil des Films „Best Exotic Marigold Hotel“. Der erste Teil war bereits Bestandteil des diesjährigen Veranstaltungskalenders. Für 11 Euro gibt es neben dem Film und kleinen Häppchen auch ein Glas Sekt. Ein weiterer Film läuft am 23. April, wenn ab 11 Uhr zum 25. Todestag von Marlene Dietrich „Der blaue Engel“ über die Leinwand flimmert. Für 9 Euro, inklusive Imbiss und Getränk können die Karten im Seniorenservicebüro an der Langen Straße 9 gebucht werden.

Am 5. Februar um 14.11 Uhr gastiert die Mascheroder Karnevalsgesellschaft in der Wolfenbütteler Lindenhalle und wird wieder die ganze Breite ihres karnevalistischen Könnens präsentieren, wie Präsident Jürgen Buchheister vorab berichtete. Karten sind für 11 Euro schon jetzt im SSB und in der Tourist-Information am Stadtmarkt erhältlich.

Freunde spannender Krimigeschichten sollten sich den 20. März vormerken, denn dann laden Servicebüro und Stadtbücherei zur Krimi-Autorenlesung mit Bestsellerautorin Gisa Pauly in die Stadtbibliothek ein. Pauly wird aus ihrem Buch „Gegenwind“ lesen, welches sich mit einem mysteriösen Mordfall auf der Insel Sylt beschäftigt. Ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei findet am 15. Mai um 15 Uhr ein Lichtbildervortrag von Horst Römer statt. Römer zeigt bei dieser kostenlosen Veranstaltung eindrucksvolle Bilder seiner Reise von der Quelle der Donau bis zum Schwarzen Meer.

Am 31. Mai findet der traditionelle Tag der älteren Generation in der Wolfenbütteler Lindenhalle statt. Ab 13 Uhr wartet auf die Besucher ein buntes und abwechslunsgreiches Programm aus Darbietungen und Musik, das das Seniorenservicebüro gemeinsam mit dem Seniorenbeirat der Stadt und der Arbeitsgemeinschaft der Seniorenkreise im Landkreis gestaltet haben. „Natürlich sind auch Seniorinnen und Senioren willkommen, die nicht einem Seniorenkreis angehören“, so Anette Müller-Damrath. Die Einlasskarte gibt es für 7 Euro.

Auch eine Tagesfahrt ist im kommenden Jahr wieder im Veranstaltungskalender enthalten. Dieses Mal führt die Reise die Teilnehmer nach Arendsee. Neben der Besichtigung der Baumkuchenfa-
brik mit Schaubacken und Verkostung, steht ein leckeres Mittagessen, bestehend aus echter Altmärkischer Hochzeitssuppe und Altmark-Spargel „satt“, genauso auf dem Programm wie eine Fahrt mit dem Raddampfer „Queen“ auf dem Arendsee.

Den Abschluss des ersten Halbjahres bildet das erstmals angebotene Rollatortraining am 27. Juni. „Am Vormittag ab 10 Uhr erfahren die Teilnehmer alles Wissenswerte über den Umgang mit den Rollatoren. Ab 15 Uhr geht es auf dem Gelände der Grundschule Karlstraße dann an die praktischen Übungen“, gibt Gerald Schmidt von der Verkehrswacht Wolfenbüttel einen Einblick in die kostenfreie Veranstaltung.

Der Veranstaltungskalender mit weiteren Informationen ist ab sofort im Seniorenservicebüro, Lange Straße 9, erhältlich.


ANZEIGE