Von links: Ortsbrandmeister Wilfried Blöß, Samtgemeinde-Pressewart Jens Meyer, stellvertretender Ortsbrandmeister René Lohse und Gerätewart Christian Gödecke vor dem neuen Banner.

„Für jede Generation“: Feuerwehr wirbt mit Mitmach-Banner um neue Mitglieder

„Seit einiger Zeit beschreitet die Freiwillige Feuerwehr Kissenbrück neue Wege, um neue Mitglieder zu gewinnen“, erklärte Ortsbrandmeister Wilfried Blöß bei der Aufstellung am Freitag. So wurde im vergangenen Jahr die Idee geboren, ein selbst gestaltetes Werbebanner vor dem Feuerwehrhaus aufzustellen.

„Über ein Jahr lang fungierten drei Feuerwehrfrauen als Werbeträger auf einem Poster, mit dem vor allem Frauen angesprochen werden sollen“, fuhr er fort. Nun wurde dieses Banner gestern aufgestellt. Mit dem Slogan „Für jede Generation“ sollen außerdem alle Altersgruppen angesprochen werden. In die kürzlich gegründete Kinderfeuerwehr können Kinder ab sechs Jahren eintreten, mit dem vollendeten 10. Lebensjahr kann man Mitglied der Jugendfeuerwehr werden. Die Einsatzabteilung steht Männern und Frauen offen, die mindestens 16 Jahre alt sind. Nach den Bestimmungen des in diesem Jahr geänderten Niedersächsischen Brandschutzgesetzes erfolgt mit spätestens 67 Jahren der Wechsel in die Altersabteilung der Feuerwehr. „Kameradschaft wird bei der Feuerwehr groß geschrieben, darum ziehen hier alle an einem Strang und handeln auch generationsübergreifend“, so der Ortsbrandmeister. 

Die Feuerwehr Kissenbrück freut sich über neue Kameradinnen und Kameraden in allen Abteilungen und lädt Interessierte gern zu den Dienstveranstaltungen ein. „Und alle diejenigen, die nicht aktiv mitmachen können, haben die Gelegenheit, die Feuerwehr durch Mitgliedschaft im Förderverein zu unterstützen“, erklärte Blöß abschießend. Informationen gibt es im Internet unter www.fw-kissenbrueck.de.


ANZEIGE