Kaum war die Grenze geöffnet, strömten die Menschen über diese – in beiden Richtungen.

30 Jahre grenzenlos – Am 12. November wird in Hessen/Mattierzoll und Veltheim erinnert und gefeiert

„30 Jahre grenzenlos – 1989 bis 2019“: Unter diesem Motto laden für Samstag, 12. November, Ernst-Henning Jahn, Stefan Werther, Dr. Ernst-Hartmut Koneffke und Heinz Mühlenkamp zum Mitfeiern ein. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am ehemaligen Grenzwachturm Hessen/Mattierzoll (B 79). Um 17 Uhr findet ein Gottesdienst in der Veltheimer Kirche mit Pastor Stephan Werther und dem MGV Rohrsheim sowie dem MGV Veltheim statt. Ab 18.30 Uhr wird dann im Festzelt begegnet, erinnert und gefeiert.

Groß ist die Freude bei den Veranstaltern über die Zusage des ehemaligen Bundesaußenministers Sigmar Gabriel. Mit dabei sein werden auch Dieter Steinecke aus Magdeburg, Landtagspräsident a. D., Sachsen-Anhalt, und Jürgen Gansäuer aus Laatzen, Landtagspräsident a. D., Niedersachsen.

Für eine begrenzte Teilnehmerzahl besteht ab Wolfenbüttel die Möglichkeit eines Bustransfers. Die Abfahrt erfolgt um 14.45 Uhr am SchmidtTerminal, Halchtersche Straße; die Rückfahrt ist für 20 Uhr geplant. Die Teilnahmekosten betragen 5 Euro. Anmeldungen sind unter Telefon 05331/884254, Frau Vertgewall, erforderlich. Alle, die Interesse haben, sich vor Ort an die überwältigenden Ereignisse vor 30 Jahren bei der Grenzöffnung im Landkreis Wolfenbüttel zu erinnern und sich mit anderen, die hautnah dabei waren, auszutauschen, sind herzlich willkommen. Erleben Sie gemeinsam „Grenzenlose Freude – mitten in Deutschland“! 


ANZEIGE