Die gesamte Reisegruppe aus Destedt.

Akkordeon-Jugendorchester Destedt auf Deutschland-Tour

Das „AJO“ war mit über 30 Personen, darunter viele fördernde Mitglieder, auf Orchesterfahrt in Nürnberg. Vor Ort wartete ein volles Programm mit einer Stadtrallye, einem Straßenkrimi und auch vielen kulturellen Highlights, wie dem Besuch des Spielzeugmuseums, der Kaiserburg oder der historischen Felsengänge auf die Teilnehmer.

Ein weiterer Höhepunkt der Reise war das Ritteressen im Restaurant „Im Keller“. Dort haben die Besucher aus Destedt wieder einmal gezeigt, was es heißt zu feiern. Nach Rückmeldung des Wirtes war der Abend mit uns der stimmungsvollste der vergangenen Jahre in seinem Keller. „Destedt bleibt Destedt, jawoll“.

Das „i-Tüpfelchen“ der Fahrt war allerdings das Konzert des Orchesters im berühmten Eppeleinsaal, der bis auf den letzten Platz besetzt war. Es wurden noch einmal einige Stücke aus dem Jahreskonzert 2019 vorgetragen aber wie gewohnt auch stimmungsvolle Lieder, die bei den Zuschauern für gute Unterhaltung sorgten. Nach viel Beifall und zwei Zugaben wurde das Konzert dann nach gut einer Stunde beendet.

An dieser Stelle vielen Dank an das Planungsteam, alle aktiven Mitfahrer und natürlich auch an die fördernden Mitglieder.


ANZEIGE