Im Rahmen der Brandschutzerziehung hatten die Kindergartenkinder aus Winnigstedt in der vergangenen Woche gleich zweimal Besuch von der Feuerwehr.

Feuerwehr besuchte Kindergarten „Kindernest“ e. V.: Kinder erhielten Brandschutzerziehung

Im Rahmen der Brandschutzerziehung hatten die Kindergartenkinder aus Winnig­stedt in der vergangenen Woche gleich zweimal Besuch von der Feuerwehr. Bereits am Dienstag bekamen die Vorschulkinder Besuch von den freiwilligen Feuerwehren aus Barnstorf und Warle unter der Leitung von Herrn Dube und Frau Lassmann. Hier wurde in spannenden Experimenten den Kindern die Wirkungsweise von Feuer nahegebracht. Unter anderem konnten die Kinder erleben, wie schnell Papier brennen kann und wie man ein Streichholz richtig löscht.

Am Freitag kam dann für alle Kindergartenkinder die freiwillige Feuerwehr Winnigstedt in den Kindergarten. Unter der engagierten Leitung von Nils Bialojahn nebst Diana Bialojahn sowie Nadja Meier wurde auf kindgerechtem Niveau viel Wissen um das Thema Feuer und Feuerwehr nahegebracht. Die absoluten „Highlights“ waren dann die Besichtigung eines Löschfahrzeuges, das Funken mit einem echten Funkgerät sowie das anschließende Wasser spritzen mit einem Feuerwehrschlauch. 

Die Kinder und Mitarbeiter des Kindergartens bedanken sich für so viel ehrenamtliches Engagement und freuen sich schon auf das kommende Jahr.


ANZEIGE