Michael Henke, Dr. Georg Ruppelt, Dr. Annette v. Boetticher, Landrätin Christiana Steinbrügge und Bürgermeister Thomas Pink bei der Vorstellung des Buches „Erlesenes Wolfenbüttel“ am gestrigen Dienstag im Rathaus.

„Erlesenes Wolfenbüttel“ feierlich vorgestellt

Eine gelungene und kurzweilige Präsentation des Buches „Erlesenes Wolfenbüttel“ erlebten die Gäste am Dienstagabend im Rathaus. Das Autorenduo Dr. Annette v. Boetticher und Dr. Georg Ruppelt stellten ihren niedergeschriebenen Blick auf das literarische Wolfenbüttel vor.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Pink und einführenden Worten des Verlegers Michael Henke trugen die Autoren aus ihrem zweiten gemeinsamen Buch nach „Leibniz unterwegs in Niedersachsen“ (2017) vor und verschafften den Zuhörern einen kleinen Einblick in das bebilderte, 120 Seiten starke Buch, das von der  beeindruckenden Vielfalt der Buchkultur in Wolfenbüttel erzählt. Bürgermeister Thomas Pink war voller Lobes für das Buch, in das er schon einmal vorab einen Blick werfen durfte. „Hier ist nicht nur ein Geschichtsbuch entstanden. Es ist vielmehr ein Buch voller Geschichten“, so der Bürgermeister und verriet, dass er an den Weihnachtstagen ganz sicher zu dem Buch greifen werde, um darin zu blättern. 

Dr. Georg Ruppelt dankte eingangs allen Partnern, die zum Gelingen des Buches beigetragen hatten. Neben der Stadt Wolfenbüttel sicherten auch der Landkreis, der Schaufenster Verlag und Wolfenbütteler Buchhandlungen ihre Unterstützung zu.

„Ja, Wolfenbüttel kann mit Freude und Stolz auf eine bedeutende Bildungs- und Literaturtradition blicken. Mit diesem Buch wollen Dr. Annette v. Boetticher und ich ein Jahr nach dem 900-jährigen Jubiläum der Stadt an diese stolze Tradition erinnern und weniger bekannte, doch aufschlussreiche oder anrührende Texte aus Vergangenheit und Gegenwart im Original einer hoffentlich großen Leserschaft nahebringen“, so Ruppelt und schlug gemeinsam mit Dr. Annette v. Boetticher das Buch auf, um im erlesenen Wolfenbüttel zu lesen. 

Erhältlich ist das Buch „Erlesenes Wolfenbüttel“ ab sofort für 24 Euro in den Buchhandlungen Steuber und Bücher Behr.


ANZEIGE