Tom Maschke (Mitte, Inhaber und Geschäftsführer der Alpert & Maschke Automobile GmbH) freute sich über die Auszeichnung „Beste Autohändler 2020“. Ingo Weiske (re., Nissan Regional Direktor Vertrieb) und Jens Uhlenhaut (Gebietsleiter) gratulierten dazu offiziell in dieser Woche.

Alpert & Maschke ausgezeichnet: Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Wochenlang war –wie alle Autohäuser – die Alpert & Maschke Automobile GmbH zum großen Teil geschlossen. Seit dem Frühsommer warten die Händler wieder auf Kunden. Und die Preise sind durchaus attraktiv. Doch wo kaufen? Auf welchen Händler kann man sich verlassen, welches Autohaus berät gut und kompetent? Wo ist der Showroom nicht nur die Bühne für den schnellen Vertragsabschluss? Und nicht zuletzt: Welcher Händler bietet nicht nur einen guten Preis, sondern steht mir auch nach dem Kauf mit einem ebenso guten Service zur Seite? Bei einem Angebot von rund 36000 Kfz-Werkstätten ist es gar nicht so leicht, die richtige zu finden.

Bereits zum sechsten Mal ermittelten AUTO BILD und die Statista GmbH die besten 1000 Neu- und Gebrauchtwagenhändler in Deutschland. In einer Online-Erhebung und einer Umfrage über autobild.de befragte das Marktforschungsinstitut Ende 2019/Anfang 2020 rund 12.000 Kunden, die sich in den vergangenen drei Jahren ein Auto gekauft haben. 

Die Teilnehmer bewerteten die Beratung (kompetente und freund-
liche Verkäufer), das Angebot (Infos, Verkaufsbedingungen, Probefahrten oder Zusatzleistungen), den Preis (Preisniveau und Flexibilität) und den Gesamteindruck.

Außerdem wurden 20.000 Händler eingeladen, ihre Kollegen online zu bewerten. Unter den Teilnehmern waren auch die 6000 umsatzstärksten Betriebe sowie die 1000 Händler, die im Vorjahr ausgezeichnet worden waren.

Bei der Auswertung der Daten wurden alle Händler gleich behandelt – ob Vertragshändler oder Autohaus ohne Markenbindung, große Kette oder kleiner Familienbetrieb – alle Unternehmen standen gleichberechtigt nebeneinander.

In dieser Woche gratulierten Ingo Weiske (Nissan Regional Direktor Vertrieb) und Jens Uhlenhaut (Gebietsleiter) offiziell
Tom Maschke, Inhaber und Geschäftsführer der Alpert & Maschke Automobile GmbH in Wolfenbüttel, der die begehrte Auszeichnung von Auto Bild erhalten hatte. Tom Maschke ist stolz darauf, sich eines der besten Autohäuser in Deutschland nennen zu dürfen.

Vor fast 40 Jahren wurde das heutige Autohaus als Vertragswerkstatt und Karosseriebetrieb gegründet. Im Zuge der Umfirmierung in den heutigen Namen übernahm die Alpert & Maschke Automobile GmbH dann im Jahre 1981 das japanische Fabrikat DATSUN,  heute umbenannt nach dem Mutterkonzern NISSAN und steht seit 2017 als einer der wenigen Service-Vertragspartner in Deutschland auch für die Luxusmarke INFINITI.

Besuchen Sie das Autohaus auf www.nissan-alpertmaschke-wolfenbuettel.de


ANZEIGE