Administrator Stefan Werner und Sachbearbeiterin Annemarie Ahlburg präsentieren die neue Homepage der Gemeinde Schladen-Werla.

Neue Internetseite der Gemeinde Schladen-Werla ist online

Benutzerfreundlich präsentiert sich der neue Internet-Auftritt der Gemeinde Schladen-Werla. Nur noch wenige Klicks und die Informationen liegen vor.

Übersichtlich, unkompliziert und einfach in der kollektiven Handhabung gestaltet sich die neue Homepage der Gemeinde Schladen-Werla. Das Layout ist stimmig, greift die Farben des Wappens auf und lässt die Gemeinde sich wieder erkennen. 

Gemeindebürgermeister Andreas Memmert präsentierte am Mittwoch den in Gänze fertig gestalteten Internet-Auftritt und bittet die Bürger um Feedback und Teilhabe. „Unsere Internetseite ist nun frischer, fröhlicher, freier und freundlicher geworden“, sagte er. Memmert selbst habe sich lange privat gegen die elektronischen Medien gewehrt, habe jedoch schnell erkannt, dass dies auch keine Lösung sei. Gerade für Menschen mit wenig freier Zeit, sei das Internet eine gute Sache: „Schnelle Suche – schnelle Ergebnisse.“
Schnell und lebenslagenorientiert, so sollte die Seite aufgebaut sein. Inhalte der alten Seite sind übernommen und ergänzt, Bedienung und Aufmachung verbessert worden. „Wir haben uns vorab gefragt, was interessiert den Menschen, der die Seite aufmacht?“, sagte Memmert. Die wichtigsten Daten und Informationen sind schnell zu finden, die Schrift ist gut lesbar und Vereine können Veranstaltungen autark erstellen. Die Gemäldegalerie enthält authentische Impressionen und aktuelles aus dem Gesellschaftsgeschehen ist übersichtlich online gestellt. „Der Staub ist nun weg“, sagte Bürgermeister Memmert.
Der Internetauftritt ist unter www.schladen-werla.de zu finden. Anregungen der Bürger nimmt die Gemeindeverwaltung gerne entgegen.


ANZEIGE