Lessingfestival: Tamaki Watanabe & Walter Zurborg

Datum 09.05.2018 - 27.05.2018
Uhrzeit
Ort Eiskeller, Marktstraße 1-3, Wolfenbüttel
Veranstalter Kulturbüro der Stadt Wolfenbüttel

Kinetische Klanginstallation im Eiskeller

Der 300 Quadratmeter große und bis zu fünf Meter hohe Eiskeller, der seit 1886 der dort ansässigen Germania-Brauerei zur Lagerung des aus der Oker gewonnenen Eises diente, wird zum Ausstellungsort. Im Rahmen des Festivals wird das Künstlerduo Tamaki Watanabe & Walter Zurborg eine Licht- und Klanginstallation entwickeln und den Ort mit seinem interessanten Raumgefüge als besonderen physischen Bestandteil der Installation einbeziehen.

Grundlage ist eine kybernetische Vorgehensweise. Formal bestehen die Arbeiten aus technischen Vorrichtungen unterschiedlicher Funktionsweisen, die mithilfe digitaler Zufallsoperationen gesteuert werden, und die mit Impulsen, Resonanzen und Transformationsprozessen operieren.

Ausstellungsdauer: 9. bis 27. Mai 2018, Mo bis Fr 16 bis 19 Uhr und Sa und So 11 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung

Künstlergespräch am Sonntag, 27. Mai 2018, 11.30 Uhr im Eiskeller

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1830123456
1978910111213
2014151617181920
2121222324252627
2228293031123