Themenwelt "Kultur"

Ein Besuch im Atelier des Wolfenbütteler Künstlers Burkhardt Rokahr ist ein ganz besonderes Erlebnis, das man nicht alle Tage hat und das man deshalb auch so schnell nicht vergessen wird. „Schaufenster“ hatte die...

Die Ausstellung „Neue Seiten – Zugänge zur Künstlerbuchsammlung“ präsentiert mit einer Auswahl von Neuerwerbungen aus den vergangenen zwei Jahren die Eigenständigkeit und auch Eigenwilligkeit einer künstlerischen...

Zunächst gründete sich aus der offenen Jugendarbeit und dem Asselager heraus der Verein zur Förderung der offenen Jugendarbeit e. V. Anfänglich besuchten Vereinsmitglieder Jugendräume im Landkreis Wolfenbüttel und...

Am vergangenen Wochenende kamen rund 2000 Besucher zu den Veranstaltungen des Kultursommers vor dem Lessingtheater.

Das Schloss Museum Wolfenbüttel präsentiert seit dem Frühjahr in der Ausstellung „Kostbarkeiten aus Sand und Asche – entstanden im Herzogtum Braunschweig-Wolfenbüttel“ kostbare Gläser aus den Glashütten der Weserregion....

Die nächste Vernissage im SchmidtTerminal steht an. Mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail präsentiert Michael Nitsche einen Monat lang seine kreativen und experimentellen Fotografien. Die Ausstellungseröffnung...

Wolfenbüttel. Am Mittwoch kam es im Willkommens-Café in der Komisse in Wolfenbüttel zu einem besonderen Treffen.

Konfirmanden von St. Johannis, aus Groß Stöckheim, Fümmelse, Adersheim und Drütte verabredeten sich im...

In diesem Schuljahr haben Schüler der Jahrgangsstufe 11 der International School Braunschweig-Wolfsburg, Pädagogen und Bewohner der Flüchtlingsunterkunft Okeraue in Wolfenbüttel einen besonderen Blick auf das Thema...

Es war wieder Irische Sommernacht des Kulturvereins „bluenote“. Für viele eine Kultveranstaltung, die sie jedes Jahr wieder sehnlichst herbeiwünschen und immer wieder gern besuchen. Doch diesmal gab es eine grundlegende...

Beim Regionalen Musikfest, das kürzlich in Wolfenbüttel über die Bühne ging, stimmte einfach alles: Das Wetter war herrlich, das Publikum erschien in Massen und war begeistert und die 180 Ensembles mit 3.000 Mitwirkenden...

ANZEIGE